Teststation am Haagtor

Für mehr Sicherheit

Am Haagtor bieten wir ein erweitertes Angebot an. Die Testverordnung des Bundes und die CoronaVo des Landes Baden-Württemberg fordern für gewisse Anlässe eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis.

Zu diesen Tests zählen z.B. PCR-Tests. An der Teststation am Haagtor ist es möglich, eine Labordiagnostik auf Nukleinsäurenachweis durchführen zu lassen. In der Teststation kommt ein modernes Verfahren zum Einsatz, das einen großen Vorteil besitzt: Das Ergebnis liegt bereits nach max. 2 Stunden vor. Sonst ist es vollkommen vergleichbar mit den bekannten PCR-Tests. Das Testverfahren wird sowohl in Deutschland, innerhalb der ganzen EU und in weiten Teilen der Welt (z.B. USA) anerkannt, wenn ein PCR-Ergebnis gefordert wird. Er wird dann nicht anerkannt, wenn außerhalb der EU ein RT-PCR-Test gefordert wird!

Auch Schnelltests sind an der Station am Haagtor weiter ohne Termin möglich. Sollte ein Schnelltestergebnis in einer unserer Stationen positiv sein, testen wir, für Sie kostenfrei, mit dem Test auf Nukleinsäure nach. 

Für alle Personengruppen übernimmt der Staat wieder die Kosten für Schnelltests. Für diese Gruppen reicht auch in der Warnstufe in der Regel ein Schnelltest aus:
- Alle unter 18-jährigen
- Schwangere
- Frauen, die am 10.09.21 noch schwanger waren.
- Personen, für die keine Impfempfehlung besteht.
- Mit in Deutschland nicht zugelassenem Impfstoff geimpfte Studenten
- Personen, die mit einem Attest nachweisen, dass Sie nicht geimpft werden sollen
- Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Corona-Infektion in Absonderung befinden und sich für die  Aufhebung der Absonderung testen lassen müssen.

Zudem testen wir alle Personen kostenfrei, die Inhaber einer KreisBonusCard sind. Hier reicht der Test in der Warn- oder Alarmstufe für viele Aktivitäten im Innenraum nicht aus!

Wir nehmen die Abstrichproben direkt in unseren eigenen Testzentren am Haagtor  in Tübingen.

Auf Wunsch erhalten Sie auch ein EU-Zertifikat für die Corona-Warn-App bei Schnelltests, nicht für PCR*-Tests!

Über den unteren Button können Sie sich den passenden Termin sichern, und sich dann für die Testart entscheiden.

*Die CoronaVerordnung des Landes Baden-Württemberg (CoronaVO) und die Testverordnung des Bundes benutzt den Begriff PCR oder PCR-Test. Tatsächlich sind alle Leistungen der Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR und weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erlaubt. Wir verwenden ein modernes Verfahren, das bereits nach 15 Minuten Ergebnisse liefert, und sonst dem PCR-Test vollkommen gleichgestellt ist.